BLACK HOLE SHOP – Dark Light Artifacts

Dark Light Salomon

Diese Seite ist ein Projekt der „Magical Artifacts Bruenisholz“ Company, welche es sich zum Ziel gesetzt hat, der Welt das „Dunkle Licht“ zu enthüllen. Der Firmengründer beschäftigt sich bereits seit Jahrzehnten mit den hermetischen Künsten und ist ein ausgewiesener Experte in zahlreichen okkulten Techniken und Thematiken, wobei sich seine Vorliebe auf die westliche Ritual- und Sexualmagie konzentriert. Jeder hier angebotene Artikel wurden von ihm selbst entwickelt und ist eine Essenz seiner langjährigen Studien auf dem Gebiet der Hermetik.

Ausnahmslos alle hier vertriebenen Produkte haben durch ihre magische Ladung mit dem „Lapis Philosophorum“ im „TEMPLUM SALOMON 936“ eine direkte, quantenphysikalische Verbindung zu Sagittarius A*, dem unheimlichen und alles verschlingenden, schwarzen Loch im Zentrum unserer Galaxis. Des Weiteren sind die meisten Produkte handgefertigt, was sie auf der metaphysischen Ebene vor störenden Einflüssen schützt und zu Unikaten macht.

Die Zeiten, in welchem man in religiösem Wahn die Sonne anbeten musste, um dem Demiurgen ein wenig Erkenntnis abzuringen, sind durch die Artefakten der MAB-Company definitiv vorbei, denn nun kannst du dich direkt und ohne Umschweife mit der Nicht-Gottheit verbinden, welche hinter allem steht, was war, was ist und was werden wird!

Tausche deinen Glauben ein und erhalte dafür die Erkenntnis, dass nur das „Dunkle Licht“ dich zu wahrhaftigem Wissen führen kann. Nutze die Kraft des schwarzen Loches im Zentrum der Milchstrasse, um das unser Sonnensystem kreist, damit dein Zauberwerk jenseits von Raum und Zeit den notwendigen Nachdruck erhält, um sich auf der profanen Ebene zu verwirklichen. Wir sind überzeugt davon, dass dich unsere Produkte nicht enttäuschen werden…

BLACK HOLE SHOP

„Licht ist Stoff, und Dunkelheit ist reiner Geist. Dunkelheit  in ihrer innewohnenden, metaphysischen Grundlage ist subjektives und absolutes Licht, Licht in all seinem Glanz und der Pracht dagegen bloss eine Menge von Schatten, und da es niemals ewig sein kann, nur eine Illusion oder Maya.“

Helena Petrowna Blavatsky